Kategorienarchiv: Allgemein

Mai 06 2013

Neothesus.de ist online!

Ziemlich genau ein Jahr nach meiner Kündigung ist es geschafft: Neothesus.de geht online! Hunderte, ja tausende an Arbeitsstunden haben wir in die Planung und Konzeption, in unsere Videoproduktion und den Aufbau unserer Webseite gesteckt. Letztlich müssen wir aber sagen: Es hat sich gelohnt. Die Webseite ist toll geworden! Aber seht selbst: www.neothesus.de   Jetzt heißt …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/neothesus-de-ist-online-717/

Okt 24 2012

Selbstständigkeit – anstrengend und spannend zugleich

Die letzten Wochen waren sehr anstrengend. Wir hatten gefühlte tausend Termine, die Programmierung der Webseite ist vorerst in den Hintergrund geraten und uns schwirren unendlich Dinge durch den Kopf. Was uns gerade am meisten Zeit kostet, ist der Kontakt zu Investoren. Nicht dass diese Zeit Verschwendung ist, im Gegenteil – sie ist notwendig, da wir …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/selbststaendigkeit-anstrengend-und-spannend-zugleich-558/

Mai 16 2012

Mitgründer startet Twitter-Kanal

Twitter-Kanal Marco Linder

Mein Gründerkollege Marco Linder wird zukünftig über unsere Tätigkeiten im Rahmen der Selbstständigkeit in knappen 140 Zeichen berichten. Wer also zusätzlich zum Blog regelmäßig Infos über uns erfahren möchte, der kann ja einfach mal seinen Twitter-Kanal abonnieren. Erfolgreiches Twittern, Marco!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/mitgruender-startet-twitter-kanal-183/

Mai 14 2012

Der erste Tag

Wie geht es nun weiter? Job gekündigt, letzten Arbeitstag gehabt und das Ende eines Lebensabschnittes würdig mit Alkohol begossen. Und nun? Heute ist Tag Nummero 1: Gegen 9 Uhr aufgestanden, unter die Dusche gesprungen und kurz ein paar Knäckebrote gefrühstückt. 10 Uhr Videotelefonat mit meinem Geschäftspartner. Inhalt: next steps! Wir kümmern uns nun beide um …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/der-erste-tag-153/

Mai 10 2012

Danke!

Der letzte Tag ist vorbei. Fazit: Freude und Leid liegen nahe beieinander. Wenn man ein Unternehmen nach fast fünf Jahren verlässt, ist man mit diesem dann irgendwie doch emotionaler verbunden, als man sich das bisher vielleicht gedacht hat. Die Kollegen sind zur zweiten Familie geworden, man sieht sie meist öfters als die eigentliche. Auf seinem …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/danke-139/

Mai 09 2012

Noch zwei Arbeitstage!

Es ist unglaublich, aber wahr: Vor genau drei Wochen habe ich mich endgültig entschlossen, den Weg in die Selbstständigkeit einzuschlagen. Und heute ist bereits mein vorletzter Arbeitstag! Die unterschiedlichen Aufgabenbereiche sind soweit übergeben, die Mails feinsäuberlich für die Kollegen sortiert und gefiltert (na gut, zumindest die wichtigsten) und die Butterbrezeln zum Abschied liegen verzehrbereit neben …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/noch-zwei-arbeitstage-128/

Mai 03 2012

Warum eigentlich ein Blog über das Gründen?

In den letzten Tagen haben mich viele meiner Freunde und Bekannten gefragt: Was willst du eigentlich mit diesem Blog bewirken? Was bringt es dir, wenn du deine geplante Selbstständigkeit so öffentlich darstellst? Eine gute Frage. Gegenfrage: Warum haben fast alle diese Freunde und Bekannte ein öffentliches Facebook-Profil? Ich glaube es hat mehrere Gründe, warum ich …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/warum-eigentlich-ein-blog-uber-das-grunden-94/

Apr 30 2012

Der Drang sein eigener Chef zu sein

Der Grund für meine Kündigung war zum einen sicherlich die große Unzufriedenheit mit meiner Tätigkeit. Aber es steckte noch mehr dahinter. Wenn ich mir meinen letzten Blogartikel noch einmal durchlese und mir Gedanken über mein Aufgabengebiet mache, dann kann ich mich eigentlich nicht beschweren. Ich habe die Umsetzung einer Smartphone-App geleitet und koordiniert, deren Ergebnis …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/der-drang-sein-eigener-chef-zu-sein-51/

Apr 28 2012

Kündigung

Nachdem ich am 17. April dieses Jahres meine ordentliche Kündigung bei meinem Vorgesetzten einreichte und sein Büro verließ, kamen viele Gefühle in mir auf. Nur Angst spürte ich keine. Bedenkt man, dass ich meinen Job kündigte, ohne dabei eine neue Stelle in Aussicht zu haben, da würde dem deutschen Durchschnittsbürger wohl angst und bange werden. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.alexanderwalz.de/allgemein/kundigung-42/